Hamburg CoWorking Spaces

VonAxel

Hamburg CoWorking Spaces

Coworking ist nicht nur ein neuer Trend für Freelancer, Freiberufler und Firmengründer. Die sich weltweit in den Großstädten der kreativen Szene etablierenden Spaces für Mietbüros bieten weit mehr. Das ist auch in Hamburg so. 

Die Metropolregion der Hansestadt punktet durch seine interessante Struktur von Wirtschaftsmix, hanseatischem Lebensgefühl und einem hohen Wachstumsfaktor. Jedes Jahr wächst die Region Hamburg um etwa 10.000 neue Unternehmen. Neugründer und eigenständige Unternehmer haben die Vorteile des Standortes und seiner Region erkannt, um sich hier anzusiedeln. Die Hansestadt ist prädestiniert und offen als nordeuropäischer Handelspunkt. Vielfältige Transport- und Handelswege sind historisch bedingt. So wurden diese durch neue Infrastrukturprojekte noch attraktiver und wettbewerbsfähiger. Die Kommunikationsnetze sind gut ausgebaut. Mit der hohen Anzahl von 20 Hochschulen und Forschungseinrichtungen bietet die Stadt eine exzellente Grundlage für vielfältigste Unternehmungen. 

Coworking als neuartiges Arbeitsumfeld für Selbständige und Firmengründer ist eine vielseitig strukturierte andersartige Bürowelt. Hier mietest du dein Büro auf Zeit mit Schreibtisch und allen technischen Kommunikationsmöglichkeiten. Hinzu kommen die vielen Vorteile, die sich mit der einzigartigen Vernetzung zu Gleichgesinnten eröffnen. Wenn du selbständig bist, wirst du wenig Zeit für die Verpflichtungen haben, die ein normal gemieteter Büroraum mit sich bringt. Wenn du an das eigene Anmieten, Verträge einhalten und das Einrichten denken musst, geht schon mal viel Zeit und Engagement nur für diese organisatorischen Dinge drauf. Das alles ersparst du dir, weil die Coworking Location alle Leistungen vorhält, die du zum effizienten Arbeiten benötigst. Du hast deinen Space, um sofort loszulegen. W-LAN, Drucker, Scanner, verschließbare Schränke, Trolleys sind normale Ausstattungen in den Hamburger Mietbüros. Coworking bietet dazu die Möglichkeit Kommunikationsnetze innerhalb des Space aufzubauen. 

Mindspace Rödingsmarkt City

Welche Vorteile bieten nun einzelne HH Coworking Locations? 
Arbeiten im Mindspace heißt, die zentrale Lage am Rödingsmarkt zu nutzen und zu schätzen. Hier kannst du Teil einer kosmopolitischen Gemeinschaft von jungen Unternehmern werden. Dieser Ort ist gekennzeichnet durch stilvoll eingerichtete Konferenzräume, Privatbüros und ein Großraumbüro auf vier Etagen. Die Leistungen werden abgerundet durch eine komplett ausgestattete Kaffeebar, Telefonkabinen und rund um die Uhr-Zugang. Ort: Rödingsmarkt 9, 20459 HH.

  • 24 / 7 geöffnet mit Zugangskarte
  • Kaffee / Tee / Wasser / Ingwer-Flat
  • Drucker & Meetingräume, Viele Sitzecken

Rent24 Hamburg

Rent24 bietet in der Stadt gleich drei Möglichkeiten: An der Bleichenbrücke 10, 20354 HH findest du viel mietbaren Platz auf über 2000 Quadratmetern. Am Sandtorkei 37, 20457 Hamburg in der Bürogemeinschaft der Friendsfactory gibt mit über 40 Büros, Officeboxen und Meetingräume. In der Eiffestrasse 664, 20537 HH wird im Hamburger Szeneviertel Hamm ein weiterer Standort entstehen. ‚Rent24‘ ist ein Vermietungspartner, bei dem du auch in anderen europäischen Großstädten von Amsterdam über Berlin, Boston und London bis Zagreb eine ganze Reihe interessanter Arbeits- und Eventflächen findest. 

WeWork 4x in Hamburg

Suchst du ein separates privates Büro, bist du bei WeWork richtig. Für gemeinsam genutzte Arbeitsbereiche, musst du etwa mit 150 € pro Monat rechnen. Du verfügst dann über einen garantierten Sitzplatz mit Steckdose. Gerade für Start-ups oder kleine Unternehmen ist dies eine ausgezeichnete Wahl. Auch ein Post- und Paketservice umfasst das Mietpaket, welches du buchst. Standorte sind:

  • Gänsemarkt 43, 20354 Hamburg
  • Europa Passage, Hermannstraße 13, 20095 Hamburg
  • Hanse Forum, Axel-Springer-Platz 3, Hamburg 20355
  • Gerhofstraße 1-3, 20354 Hamburg

Beehive Space

Arbeiten im Beehive ist ebenfalls sehr zentral möglich. Durch die Lage in der Steinstrasse 5-7, 20095 HH bist du in 2 Minuten zu Fuß am Hauptbahnhof. Das ‚Beehive‘ ist der sprichwörtliche Bienenstock. Hier dürfte es sehr lebendig zugehen. Ein Open Space bietet vielfältige Arbeits- und Besprechungsmöglichkeiten. Kreative Pausen kannst du in den Lounge-Bereichen einlegen. Es besteht ebenso die Möglichkeit, Einzel- oder Teamräume für 2, 3 oder 4 Personen flexibel zu buchen. Für knapp 4 € pro Tag kann beispielsweise das ‚Bee Open‘ genutzt werden. Ein ‚Bee Private‘-Büro ist für unter 10 € pro Tag buchbar. 

Betahaus Coworking Sternschanze

Das Betahaus in der Eifflerstrasse 43, 22769 HH versteht sich als selbst als „Kristallisationspunkt für Freelancer und Start-ups“. Bis zu 450 Nutzer kommen hier zusammen. So wird bewusst auch auf positive Nebeneffekte gezielt, die sich durch unkonventionelle Treffs einstellen. Für ca. 60 € im Monat findest du einen Arbeitsplatz an flexiblen Tischen. Das ‚Betahaus‘ zeichnet sich zusätzlich durch kreative Events aus. 

Werkheim Altona PlanckStr.

Das werkheim, Planckstrasse 13, 22765 HH gibt den Nutzern die Möglichkeit über Halbtages-Tickets oder 10-Tagestickets kurze Zeiträume zu nutzen. Preise: bitte anfragen. 

Coworking Airport am Flughafen

Im Coworking Airport findest du neben dem schnell verfügbaren offenen Arbeitsplatz auch private Büroräume sowie Konferenzräume. Preise: Für freie Laptop-Arbeitsplätze zahlst du 200 € monatlich, private Arbeitstische sind ab 325 € monatlich und Konferenzräume ab 180 € pro Tag zu mieten. Ort: Suhrenkamp 59, 223335 HH 

Mit dieser kurzen Übersicht sollte es dir gelingen, deinen persönlichen Wunsch vom kurzzeitigen bis langfristigen Büroraum zu finden.

Über den Autor

Axel administrator

Axel Jack Metayer ist ausgebildeter Fachinformatiker und hat über 15 Jahre Erfahrung im Bereich der SuchmaschinenOptimierung. Neben seiner Selbständigkeit arbeitet er öfters als SEO-berater für Agenturen und Startups. Bekannt ist er unter anderem für sein Autoportal KfzNet und diversen Vorträgen auf SEO-Konferenzen und dem Aufbau der TurnON-Hamburg OMing Community.